Leitsätze

  1. Eine saubere Auftragsklärung sowie eine überprüfbare Zielformulierung sind die Grundlage für unsere Arbeit mit der Familie.
  2. Sowohl in der Zielformulierung wie auch bei der Planung und Umsetzung von Hilfestellungen nehmen wir eine allparteiliche Haltung ein, welche dem Wohl der ganzen Familie Rechnung trägt.
  3. Die Kompetenzen und Ressourcen der Familie und einzelner Mitglieder zu stärken, erachten wir als eine unserer Hauptaufgaben. Wir tun soviel als nötig und so wenig wie möglich, um das Gleichgewicht eines Familiensystems zu stützen oder wieder herzustellen zu helfen.
  4. Unsere Arbeitsweise zeichnet sich durch Alltagsnähe und Lebensweltbezug aus.  
  5. Unsere Hilfestellungen sind so passgenau wie möglich und schliessen an die innere Logik und aktuell anstehende (Entwicklungs)Aufgaben der Familie an.
  6. Wir arbeiten vernetzt und beziehen das vorhandene oder aufzubauende Helfersystem in unsere Überlegungen und Handlungen mit ein.
  7. Wir evaluieren unsere Arbeit regelmässig und nutzen interne wie externe Ressourcen für die Selbstreflexion.
Spacer HomeSpacer EmailSpacer Print