Intake

intake@espace-libre.ch

Die gemeinsame Zusammenarbeit rund um das Prüfen einer unserer Dienstleistungen sieht folgende Schritte vor:

Erstkontakt

Beim Erstkontakt geben wir Ihnen Auskunft über unsere Dienstleistungsmöglichkeiten und freien Kapazitäten.

Kennenlernen

Wir vereinbaren gerne unverbindliche Erstgespräche mit Ihnen, in welchen die Bedürfnisse der Familie wie der beteiligten Fach-Personen und die momentane Situation besprochen werden. Die Gespräche finden in aller Regel beim Zuweiser statt.

Auftragsklärung

Zur Dienstleistungsdefinition, Methodenwahl und massgeschneiderten Auftragsdefinition tragen wir die wichtigsten Informationen, Sichtweisen und Meinungen der Familienmitglieder und beteiligten Fachkräfte zusammen. (Mehrere) Besuche in der Familie können dabei nötig sein. Uns ist es wichtig, die aktuelle Situation der Familie, gerade auch aus deren Sicht kennenzulernen, damit Dienstleistungsangebote formuliert werden können, welchen den Bedarf und die Vorstellungen der Beteiligten abdecken.

Dienstleistungsvereinbarung

Aus den Erkenntnissen über Bedarf, Ressourcen und (bestehenden) Dienstleistungen Dritter unterbreiten wir Familie wie Zuweiser eine Dienstleistungsvorschlag, welcher Methoden, Arbeitsweisen, Zielsetzungen und eine Kostenaufstellung beinhalten. Nach einer Bereinigung im gemeinsamen Gespräch halten wir die Arbeitsschwerpunkte mit der Familie in einer Dienstleistungsvereinbarung fest.

Aufnahme der Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit wird mit den jeweils Beteiligten sorgfältig geplant und zielorientiert umgesetzt. Die Wahrung der Autonomie und die Förderung der Selbstwirksamkeit der Familie sowie die Befähigung in der eigenen Zielerreichung bilden dabei zentrale Arbeitsgrundhaltungen.

 

Spacer HomeSpacer EmailSpacer Print